…Freia Brix-Bögge?

Ich bin 1960 im Zeichen des Steinbocks geboren, liebe das Leben, die Natur und vor allem Menschen. Dabei erfreue ich mich sowohl an Neuem als an Bewährtem, bin offen und neugierig auf alles, was es noch zu entdecken und zu lernen gibt.

Meine Erfahrung

Während meiner vielen Berufsjahre bei einer Krankenkasse habe ich Einblicke nehmen dürfen in die verschiedensten Bereiche des Gesundheitswesens; dazu gehören einerseits die zahlreichen Kontakte mit unterschiedlichsten Menschen und andererseits das System der Sozialversicherung überhaupt. Auch die hierarchische Struktur einer Organisation und der Umgang damit sind mir vertraut. Die Kommunikation bildete dabei für mich immer die Achse, um die sich alles dreht, wie schon immer in meinem Leben. So ist es nicht verwunderlich, dass ich mich auch gerne in den Bereichen Coaching, Aus – und Weiterbildung aufgehalten habe.

2007 begegnete ich dem Dialog nach David Bohm und damit einem Teil von mir, der seitdem dafür „brennt“ und sich mehr und mehr entfalten möchte. Inzwischen bin ich freiberuflich als Dialogprozessbegleiterin unterwegs und stets überrascht, wie viel Veränderung in mir und um mich herum möglich ist.

Auf diesem Weg bin ich einem weiteren Teil von mir begegnet, dem es zunehmend wichtiger wurde, sich mit dem Thema Würde zu beschäftigen – meiner eigenen und der der anderen.

Inzwischen unterstütze ich als Ethikberaterin im Gesundheitswesen Menschen bei medizinethischen Fragestellungen. Als qualifizierte Gesprächsbegleiterin nach dem Programm „Behandlung im Voraus planen“ erstelle ich Patientenverfügungen, die dazu beitragen, die Autonomie der einzelnen Personen weiter zu entwickeln und zu stärken.

Das alles sind mir Herzensangelegenheiten und es ist für mich wunderbar, diese leben zu dürfen. Dankbar bin ich meiner Familie und meinen inspirierenden Freunden und Freundinnen, die nicht müde werden, mich auf diesem Weg zu unterstützen, zu ermutigen und zu begleiten.

Mein Angebot

Ich begleite Sie gerne persönlich, als Familie, als offene Gruppe oder Organisation in dialogischen Prozessen sowie im Rahmen einer Ausbildung zur Dialogprozessbegleitung.

Zur Entfaltung der eigenen dialogischen Kompetenzen schauen wir gemeinsam Ihre Wünsche, Visionen und Hoffnungen immer wieder neu an, um nicht in alten Lebens- und Kommunikationsmustern zu verharren, sondern Veränderung und Transformation zu ermöglichen. 

Ich freue mich auf eine Begegnung.  

Meine Haltung

herzlich – kompetent – lernfähig – offen – gleichwürdig

Freia Brix-Bögge

Qualifikationen

  • AOK-Diplom-Betriebswirtin mit Ausbildereignung auch in den Bereichen Führung und Coaching
  • Dozentin und Trainerin in Aus- und Weiterbildung 
  • Kommunikations- und Vertriebstrainerin
  • zertifizierte Dialogprozessbegleiterin (Ausbildungen bei Johannes Schopp und Prof. Freeman Dhority und Steffi Dobkowitz)
  • Beraterin für Frauen in den Wechseljahren 
  • Grundkenntnisse in der Biographiearbeit (Brigitte Hieronimus)
  • Dialogvertiefungen bei Prof. Freeman Dhority und Steffi Dobkowitz sowie Heinz Verst und Martina Hartkemeyer
  • Ausbilderin im institut dialog transnational
  • zertifizierte Ethikberaterin im Gesundheitswesen (durch AEM, Fachgesellschaft für Medizinethik, Göttingen) 
  • zertifizierte BVP Gesprächsbegleiterin (DIV-BVP Deutsche interprofessionelle Vereinigung – Behandlung im Voraus planen)
  • zertifizierte Gesprächsbegleiter-Trainerin (DIV-BVP Deutsche interprofessionelle Vereinigung – Behandlung im Voraus planen)
  • Reiki 2. Grad nach Dr. Mikao Usui (Ausbildung bei Karin Kraft)

„Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann ist, mich zu sehen und zu hören, mich zu verstehen und mich zu berühren.“

Zitat: Virginia Satir